Anfragen & Buchen

Segeln mit Ihrer Charter Yacht

Menorca


Menorca ist mit ca. 700 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel der Balearen. Menorca ist ca. 50 Kilometer lang, aber nur maximal 17 Kilometer breit und verfügt im Norden über atemberaubende Berge. Menorca liegt ca. 107 Seemeilen von Mallorca entfernt. Im Süden der Insel zieht sich eine Hügellandschaft entlang der gradlinigen Küste. Bei einem Landgang sollten Sie die Pinienwälder und langen Sandstrände erkunden.

Im Zentrum der Insel ragt der Gipfel Monte Toro 357 Meter in die Höhe. Der Monte Toro kann über eine eine Serpentinenstraße erreicht werden. Der Ausblick ist ein absolutes Highlight. Menorca bietet Seglern eine abwechslungsreiche Kulisse. Steilküsten, Buchten, Sümpfe, Dünen, Naturhäfen, Lagunen und Strände machen Menorca zu einem traumhaften Urlaubsziel. Die Hauptstadt Mahón liegt in einer ausgedehnten Bucht und besitzt den größten Naturhafen des Mittelmeers.

Reiseziel Menorca

Der Hafen von Mahn ist zudem der zweitgrößte Naturhafen der Welt nach dem Hafen in Sydney. Bereits die Hafeneinfahrt ist ein Erlebnis aus dem Bilderbuch. Vorbei an der Burg Sant Felip geht es hinein in die Altstadt mit vielen Winkelgassen. Dieses Erlebnis lässt dich nur von der Seeseite bewundern.

Genau wie die Inseln Mallorca und Ibiza ist Menorca ein leichtes Segelrevier und ideal für Einsteiger. Beachten sollten Sie nur die hier vorherrschenden Gezeiten. Aber die durchgängige Betonung erleichtert Ihnen Ihren Charterurlaub. Menorca verfügt über ein mediterranes Klima, das im August 30°C erreicht und die Wassertemperatur auf 25°C erwärmt.



Vielleicht auch interessant:

Yachtcharter Mallorca
Yachtcharter Ibiza
Segeln in der Karibik